Die Schulkindbetreuung Leiferde wird von der Firma Zwergenlunch beliefert. Die vollwertigen und ausgewogenen Mahlzeiten der Firma Zwergenlunch werden täglich unter Berücksichtigung der Quälitätsstandarts der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.) der „DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder“ und „DGE- Qualitätsstandard für Schulverpflegung“ frisch zubereitet und in Wärmebehältern in die Einrichtung geliefert. Auch auf besonderen Verpflegungsbedarf wie Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien oder schweinefleischfreie Kost wird eingegangen.

Der Speiseplan für die Woche hängt gut sichtbar für die Kinder im Gruppenraum aus.

Sollte einem Kind das Mittagsessen nicht zusagen, besteht ein Mal in der Woche die Möglichkeit Brot mit verschiedenen Wurst- oder Käsesorten und Aufstrichen zu essen.  Hierzu tragen sich die Kinder in eine Übersichtsliste ein.

Das Mittagessen wird gemeinsam mit den MitarbeiterInnen eingenommen.

Ab ca. 14.30 Uhr werden kleine Snacks, Obst oder Gemüse gereicht.

Während der gesamten Öffnungszeit können die Kinder Mineralwasser, Leitungswasser und ungesüßte Tees trinken.